Der Veranstaltungsraum für ganzheitliche Entwicklung

Hausordnung

Befahren des Grundstückes/Parken

Innerhalb der Haumühle ist ausschließlich Anwohnerparken erlaubt. Zusätzliche Parkmöglichkeiten für Teilnehmer, Gäste etc. bestehen im Außenbereich des Geländes und im angrenzenden Wohngebiet. Dem Mieter stehen für den Zeitraum der Anmietung zwei separate Parkplätze zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung.


Brandschutz

Die gesetzlichen Brandschutzbestimmungen sind einzuhalten.

In den gesamten Räumlichkeiten besteht Rauchverbot. Der Mieter verpflichtet sich darauf zu achten, dass im Außengelände und in den Mülltonnen keine Tabakwaren entsorgt werden. Für das Rauchen im Außenbereich stehen entsprechende Aschenbecher zur Verfügung.


Raumnutzung

Der Nutzer erkennt durch die Übernahme der Räume an, dass sich diese in ordnungsgemäßem Zustand befinden. Bis auf den Eingangsbereich werden die Räumlichkeiten nicht mit Straßenschuhen betreten. Ausnahmen bilden Veranstaltungen, die vorher mit mir als Vermieter abgesprochen sind. Nach Beendigung der Veranstaltung hat der Mieter die Räumlichkeiten so zu verlassen, wie sie übernommen wurden. Die Räume und deren Einrichtung werden im vertraglich vereinbarten Umfang und Zweck genutzt und pfleglich behandelt. Alle mitgebrachten Gegenstände sind bis zum vereinbarten Rückgabetermin wieder zu entfernen. Wir haften nicht für liegengebliebene Gegenstände, Kleidung oder Wertsachen. Diese sind vom Veranstalter nach Veranstaltungsende mitzunehmen. Fenster während der Musikphasen etc. bitte geschlossen halten. Bitte nur Lichtquellen, die benötigt werden, einschalten.


Außengelände

Die gesetzlichen Lärmbestimmungen sind einzuhalten. Eine Lärmbelästigung der Anlieger ist nach 22.00 Uhr in jedem Fall zu vermeiden. Der Mieter verpflichtet sich auf ordnungsgemäßes Verhalten zu achten.